• Landkrone
  • Landkrone

Aktuelles

Bio Veganen Streich mit Cashew und Salz

Neu von Landkrone: Bio Veganer Streich mit Cashew und Salz - palmölfrei

Unser 100% pflanzlicher, palmölfreier Bio Veganer Streich ist fein-salzig und abgerundet mit dem Geschmack der Cashewnuss.
Er ist gekühlt streichzart und bringt einen tollen, zart-nussigen Geschmack auf Brot und Brötchen. Ebenso eignet er sich aber auch hervorragend zum Kochen und Backen. Der Landkrone Bio Veganer Streich wird ohne Zusatz von Aromen hergestellt. Für alle, die es gern etwas salziger mögen, ist der Landkrone Bio Vegane Streich genau das richtige Produkt. Mit dem Bio Veganen Streich mit Cashew und Salz rundet Landkrone das Angebot an palmölfreien Margarinen bzw. pflanzlichen Streichfetten mit der Bio Veganen Margarine, einer Dreiviertelfettmargarine und mit der Bio Chia – Kokos ab.



Bio Veganer Streich Seite links 1463 CMYK

Die Neue Bio Vegane Margarine

Die Bio Vegane Margarine enthält hochwertige Sheabutter statt Palmöl.

Sie ist rein pflanzlich, naturbelassen und ohne Aromen. Geschmacklich ist sie ein wahrer Allrounder: Sheabutter und Sonnenblumenöl verleihen ihr einen leicht nussigen, milden Geschmack. Dadurch passt sie hervorragend als Grundlage aufs Brot, ist aber auch sehr gut zum Kochen und Backen geeignet.

VIT30026 LK BioVeganeMargarine RGB 72dpi

Stellungnahme zum Test 10/2017 – ÖKO-TEST

In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift "ÖKO-TEST" Heft 10/2017 steht Margarine auf dem Prüfstand.

Unter anderem wurde auch Landkrone Bio Margarine im 500 g Becher mit dem ÖKO-TEST-Urteil "ungenügend" beurteilt, hierzu nehmen wir Stellung:

Testergebnis Inhaltsstoffe:

Fettschadstoffe (erhöht): Der von uns im regelmäßigen Monitoring für Fettschadstoffe untersuchte Gehalt an Glycidylester liegt unterhalb unter dem von der EFSA aus Tierstudien abgeleiteten T25 Wert von 10,2 mg/kg. Für 3-MCPD-Ester, 2-MCPD und Glycidol sowie deren Ester gibt es zur Zeit keine gesetzlichen Regelungen, es gilt das ALARA-Prinzip ("As Low As Reasonably Achievable"), an das wir uns halten.

MOSH/POSH (stark erhöht): Bei MOSH/POSH wurde ein Gehalt von 2 - 4 mg/kg analysiert. Bisher gibt es für MOSH/POSH noch keine Grenzwerte. Der Mineraleintrag entsteht bereits vor der Margarine-Produktion in der Rohstoffkette – beginnend von der Ernte über Lagerung bis hin zur Verarbeitung in den Ölmühlen. Auch hier gilt für uns das ALARA-Prinzip.

Aroma: Wir aromatisieren unsere traditionelle Margarine aufgrund Käufer-und Anwendererwartungen mit einem natürlichen Aroma, die der Margarine einen angenehmen Geruch und Geschmack verleiht. Die Abwertung erhielten wir, weil wir die Margarine aromatisieren.

Testergebnis Fettzusammensetzung:

Fettsäurezusammensetzung (ungünstig): Die Landkrone Bio Margarine 500 g ist bewusst in ihrer Fettsäurezusammensetzung so gestaltet, dass sie auch zum Kochen und Backen verwendet werden kann.

Verhältnis Omega-6 zu Omega-3 (schlecht): Das gewünschte Verhältnis von Omega-3-Fettsäuren zu Omega-6-Fettsäuren (Empfehlung der DGE 1:5) können wir nicht erreichen, da im Rezept ausschließlich Sonnenblumenöl reich an Linolsäure (Omega-6), als Pflanzenöl, verwendet wird. Andere Öle, wie z.B. der Omega-3-Lieferant Rapsöl, werden nicht eingesetzt, da die Margarine auch zum Kochen und Braten geeignet sein soll und Omega-3-Fettsäuren zu instabil sind. Alternativ bieten wir die Landkrone Bio Plus 3 mit omega-3-reichem Raps- und Walnussöl an.

Kein Palmöl ist auch keine Lösung
Ein ausdrückliches Lob erhielten wir für die Palmölproduktion und Transparenz. Wir begrüßen die Darstellung „Kein Palmöl ist auch keine Lösung“ im Bericht. Leider fehlt der Hinweis, dass nur 2 % des weltweiten Verbrauchs als Bio Palmöl in Bio Lebensmitteln Verwendung findet.

Umweltbewusstsein, Schadstofffreiheit und Einhaltung von sozialen Standards sind unser wichtigstes Anliegen. Als Bio Margarineproduzent stehen wir im engen Kontakt mit den Anbau und Partnerbetrieben, mit dem Ziel, einwandfreie Rohstoffe zu beziehen und daraus 100 % sichere Produkte zu produzieren.

Wir, als Pioniere der Bio Pflanzenmargarine, messen dem Thema einen hohen Stellenwert bei und informieren Sie über neue Erkenntnisse auf unserer Internetseite unter www.landkrone.de.

Stellungnahme zum Test 08/2017 - Stiftung Warentest

In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift "test" Heft 08/2017 steht Margarine auf dem Prüfstand.

Unter anderem wurde auch Landkrone Bio Margarine im 500 g Becher mit dem test-Urteil "Ausreichend" beurteilt, hierzu nehmen wir Stellung:

Ernährungsphysiologische Qualität (35%): "ausreichend". Das gewünschte Verhältnis von Omega-3-Fettsäuren zu Omega-6-Fettsäuren (Empfehlung der DGE 1:5) können wir nicht erreichen, da im Rezept ausschließlich Sonnenblumenöl mit Linolsäure, also Omega-6, als flüssiges Pflanzenöl, verwendet wird. Andere Öle, wie z.B. der Omega-3-Lieferant Rapsöl, werden nicht eingesetzt, da die Margarine auch zum Kochen und Braten geeignet sein soll und Omega-3-Fettsäuren zu instabil sind. Alternativ bieten wir die Landkrone Bio Plus 3 mit omega-3-reichem Raps- und Walnussöl an.

Sensorisches Urteil (25%): "befriedigend". Die Tester schmeckten eine deutliche Fettnote heraus und fanden den Geschmack leicht herb. Dieses lässt sich durch die Verwendung von Sonnenblumenöl begründen.

Streichfähigkeit und Bratverhalten (5%): "gut"

Schadstoffe (15%): "befriedigend". Der von uns im regelmäßigen Monitoring für Fettschadstoffe untersuchte Gehalt an Glycidylester liegt unterhalb unter dem von der EFSA aus Tierstudien abgeleiteten T25 Wert von 10,2 mg/kg. Für 3-MCPD-Ester, 2-MCPD und Glycidol sowie deren Ester gibt es keine gesetzlichen Regelungen, es gilt das ALARA-Prinzip („As Low As Reasonably Achievable“), an das wir uns halten.

Verpackung (5%): "gut"

Deklaration (15%): "mangelhaft". Wir aromatisieren unsere traditionelle Margarine aufgrund Käufer-und Anwendererwartungen mit einem natürlichen Aroma, die der Margarine einen buttrigen Geruch und Geschmack gibt. Eine Abwertung erhielten wir durch das laut StiWa nachgewiesene nicht in der Natur vorkommende racemische delta-Dodecalacton. Stiftung Warentest bewertet den Aromastoff als nicht natürlich. Gemäß der EU Bio-Verordnung verwenden wir nur natürliche Aromen in unseren Produkten. In Bezug auf den Prüfbefund der Stiftung Warentest hat uns unser Aromenlieferant erneut schriftlich versichert, dass das eingesetzte Aroma ein natürliches Aroma ist, und dass das racemische delta-Dodecalacton in keiner Stufe des Herstellungsprozesses eingesetzt wird.

Hierzu das Statement des Aromen-Herstellers:
"… To the best of our knowledge no delta-dodecalactone has been added in any stage of the manufacturing process."

Nach EU Bio Verordnung ist die Verwendung von natürlichen Aromen in Bio Produkten erlaubt.
Landkrone verstößt nicht gegen Bioregeln!

Umweltbewusstsein, Schadstofffreiheit und Einhaltung von sozialen Standards sind unser wichtigstes Anliegen. Als Bio Margarineproduzent stehen wir im engen Kontakt mit den Anbau- und Partnerbetrieben, mit dem Ziel, einwandfreie Rohstoffe zu beziehen und daraus 100% sichere Produkte zu produzieren.
Wir, als Pioniere der Bio Pflanzenmargarine, messen dem Thema einen hohen Stellenwert bei und informieren Sie über neue Erkenntnisse auf unserer Internetseite unter www.landkrone.de.

Laden Sie diesen Artikel als PDF herunter.

Neu im Kühlregal - Bio Chia-Kokos

Chia Kokos Margarine schraeg RGBEinzigartig und vielseitig!

Das angesagte "Wunderkorn" lässt sich mit dem neuen rein pflanzlichen Streichfett von Landkrone Bio Chia-Kokos auch aufs Brot streichen. Chiaöl ist neben Vitaminen und Mineralstoffen reich an Omega-3-Fettsäuren. Das enthaltene Rapsöl trägt ebenfalls zum Omega-3-Fettsäuregehalt der Bio Chia-Kokos bei. Hochwertiges Kokosöl sorgt für die angenehme Streichfähigkeit und verleiht dem Produkt eine feine Kokosnote.

Die neue Bio Chia-Kokos ist auch zum Backen und Kochen geeignet.

Lecker schlemmen mit dem Bio-Kokosöl und neuen Rezeptideen!

Unser neuer Kokosöl-Flyer ist da! Jetzt mit leckeren Rezepten für Naschkatzen, Früchteliebhaber, Salatanbeter und Fans exotischer Köstlichkeiten!

Das Bio-Kokosöl ist wegen seiner zahlreichen positiven Eigenschaften ein leckerer und vielseitiger Begleiter, sowohl für die Küche als auch für den Wellness-Bereich. Es ist kaltgepresst, nativ und aus dem reinen, weißen Kokosnussfleisch gewonnen. Weder eine Raffination, Bleichung, Desodorierung oder die Vermischung mit anderen Zutaten beeinflussen den hochwertigen „Alleskönner“ in seinem milden, exotischen Geschmack nach frischen Kokosnüssen oder in seiner Anwendbarkeit. So wird das Kochen, Braten, Backen oder auch die nächste Massage zu einem vollen Genuss.

Fordern Sie den gedruckten Flyer gerne bei uns per Email an: info(at)landkrone.de oder nutzen Sie das pdf zum Download.

Wir wünschen eine genussvolle Zeit.
bio kokosoel

Landkrone Naturkost und Naturwaren GmbH
Vertriebsbüro
+49 40 57202-239 Frauke Möckelmann
Fax +49 40 57 202 227

bio logo 2
DE-ÖKO-013
bio logo 1

Partner- und Mitgliedschaften: